Für den festen Stand – Anti-Ermüdungsmatten

Diesen Monat betrachten wir unter anderem die Situation am Arbeitsplatz und welche Probleme insbesondere körperliche Belastung auf die Gesundheit haben kann.

Viele, die hauptsächlich im Stehen arbeiten oder während ihrer Arbeit viel gehen müssen, wie zum Beispiel bei der Montage oder beim Arbeiten am Fliessband, belasten ihren Körper. So verursacht langes Stehen beispielsweise Ermüdungserscheinungen, Verspannungen oder Rückenschmerzen. Auch bei kürzeren Stehphasen können am Arbeitsplatz körperliche Beschwerden auftreten – insbesondere im Rücken oder den Beinen machen sich schnell Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Darunter leidet die Konzentration des Betroffenen und seine Fehlerquote steigt. Hier kann man jedoch mit einfachen Mitteln verbeugen: mit sogenannten Anti-Ermüdungsmatten. Grund genug für uns, um das Produkt diesen Monat als Produkthighlight zu küren. Doch wie genau können die Matten der Gesundheit und Wachsamkeit eines Mitarbeiters dienen?

 

Angenehme „Abfederung“ und Gewichtsverteilung

Das Stehen auf einem harten Untergrund führt rasch zu Ermüdungserscheinungen, da die Durchblutung sich in den Waden und Beinen staut. Mit Anti-Ermüdungsmatten lässt sich dem entgegenwirken. Aufgrund ihrer elastischen Noppenstruktur, die aus einer aufgeschäumten PVC-Schicht besteht, wird das Körpergewicht gleichmässig verteilt, Bewegungen werden durch eine zusätzliche Dämpfungswirkung abgefedert. So bleibt die Muskulatur permanent leicht in Bewegung und dämpft vor allem die Körperbewegungen ab. Der Körper schwingt beim Einsatz einer Anti-Ermüdungsmatte kaum wahrnehmbar mit, wodurch eine dauerhafte Durchblutung ermöglicht wird und Blutstauungen in den Venen vermieden werden. Das Ermüdungsgefühl lässt sich erheblich reduzieren und das Wohlbefinden in verschiedenen Körperregionen positiv beeinflussen. So kann chronischen körperlichen Beschwerden vorgebeugt werden.

Neben der Reduzierung körperlicher Beanspruchung wird auch die Trittsicherheit durch abgeschrägte Kanten gefördert und so die Rutschgefahr am Arbeitsplatz vermindert. Denn viele Arbeitsunfälle lassen sich auf ein Ausrutschen am Arbeitsplatz zurückführen. Gerade in bestimmten Industriezweigen, wie bei Lebensmittelbetrieben, in denen aus hygienischen Vorschriften die Fussböden gereinigt und desinfiziert werden müssen, herrscht eine grosse Rutschgefahr. Unsere Anti-Ermüdungsmatten lassen sich leicht reinigen  und geben am Arbeitsplatz guten Halt bei gleichzeitiger Bewegungsfreiheit.

 

Anti-Ermüdungsmatten für die unterschiedlichen Beanspruchungen

Bei Anti-Ermüdungsmatten sollten Sie immer berücksichtigen, wie lange die Stehzeiten an den jeweiligen Arbeitsplätzen ausfallen oder wie das Gewicht des Mitarbeiters ist. Denn je nach Beanspruchung gibt es drei unterschiedliche Ausführungen von Anti-Ermüdungsmatten. Für die leichte Beanspruchung durch kürzere Stehphasen am Arbeitsplatz eignet sich eher eine einlagige Arbeitsplatzmatte. Für die mittlere Belastung mit längeren Stehphasen wird wiederum in der Praxis gerne auf Matten mit druckabsorbierender Noppen-Struktur zurückgegriffen, da diese den Kreislauf anregt und so Rücken und Beine schont. Auch bei hohen Belastungen des Körpers, die durch lange Stehphasen, wie in Schichtbetrieben und reinen Steharbeitsplätzen auftreten, kommt die druckabsorbierende Noppen-Struktur zum Einsatz. Durch die noch stärkere Ausprägung der Noppen werden durch diese Matten die Gelenke mehr geschont und halten so auch Belastungen in Mehrschichtbetrieben stand.

 

Für leichte Belastungen

Für mittlere Belastungen

Für hohe Belastungen

 

Wie Sie sehen, lassen sich durch den Einsatz von Anti-Ermüdungsmatten Arbeitssicherheit und Mitarbeitergesundheit einfach und schnell verbessern. Aus der Verantwortung den Mitarbeitern gegenüber sollte deshalb nicht auf den unkomplizierten Einsatz von effektiven Anti-Ermüdungsmatten verzichtet werden.

 

Sharing is caring - Vielen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren:

Die B-Welle: Enger, niedriger – und mit besseren Eigenschaften Die B-Welle ist bei Wellkarton der Renner. Sie ist fest und lässt sich gut bedrucken. Der Hersteller Straub ist ein Partner von ratioform und hat durch Konstruktionsveränderungen die Eigenschaften seiner B-Welle optimiert. Das Resultat ist ein hochwertiges Ausgangsmaterial mit erstaunlichen Vorteilen. Erfahren Sie in unserem Beitrag, warum gerade d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*