Kundenprojekt: Sichere Verpackungslösung für Reinraumgehäuse

Motiv 6_d_119

Viele Versandgüter sind nicht homogen und viereckig, sondern haben herausragende Teile. Oft sind diese besonders empfindlich. Solche Waren zu versenden ist nicht einfach, da viel Füll- und Polstermaterial verbraucht wird. Trotz des Schutzes kommt es noch zum Verrutschen und so auch zu Schäden beim Transport. Abgesehen davon ist eine Verpackung mit viel Papierpolster sehr schwer und verursacht somit weitere Kosten. Einem Kunden von uns ging es  ähnlich und deshalb hat er uns die Aufgabe gegeben, dieses Problem zu lösen.

 

Der Hintergrund:

Unser Kunde bietet innovative Systemlösungen zur Datenerfassung, Datenübertragung und Leittechnik in den Bereichen Zählerfernauslesung, Energiemanagement sowie Fernwirk-, und Stationsleittechniken. Konkret geht es in diesem Projekt um ein Edelstahl Reinraumgehäuse für Computeranlagen, welches für den Einsatz auf Erdölplattformen entwickelt wurden ist. Die Anforderung an ratioform war es, dieses sicher zu verpacken, so dass es die Reise zur Erdölplattform geschützt übersteht. Das Reinraumgehäuse gibt es in verschiedenen Ausführungen, welche idealerweise bei der Entwicklung mit beachtet werden.

Die Ausgangssituation:

Bisher wurden zum Schutz in der Umverpackung verschiedene Altverpackungen benutzt. Um sie an die Grösse der Box anzupassen, wurden die Einsätze teilweise mühsam von Hand zurechtgeschnitten. Können Sie sich diesen manuellen Arbeitsaufwand vorstellen?

 

Die Vorgehensweise:

Unser Aussendienst hat nach einem ausgiebigen Beratungsgespräch vor Ort die Masse des Versandgutes aufgenommen. Diese Details sind anschliessend in eine Skizze umgewandelt wurden. Daraus ist letztendlich ein erstes Muster entstanden. Den letzten Feinschliff hat der Aussendienst vorgenommen um die Einzelteile ideal an die eigens dafür angefertigte Sonderbox anzupassen.

 

Verpackung ReinraumgehäuseDas Ergebnis:

Insgesamt besteht die neue Verpackung aus sechs Einzelteilen und konnte trotzdem ca. 50% günstiger als vom Mitbewerber angeboten werden. Den unterschiedlichen Ausführungen des Reinraumgehäuses wurden auch genüge getan, denn die Einzelteile können für die verschiedenen Grössen verwendet werden. Die Handlingskosten konnten so um ca. 60% gesenkt werden. Die Verpackung füllt nicht die komplette Box aus, trotzdem ist die Ware sicher geschützt. Durch die geringe Menge an Füllmaterial wird weniger Material dem Recyclingprozess zugeführt.

 

Sie sehen, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Haben Sie auch inhomogene Produkte, welche sicher verpackt werden müssen? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen.

 

Fotos: ratioform

 

Sharing is caring - Vielen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gut geschützt auf dem Weg zum Höhenflug Ganzheitliche Verpackungs- und Prozessanalyse für Telair International GmbH   "Ausnahmsweise sind wir mit null Prozent zufrieden – in puncto Transportschäden." Wolfgang Kordes, Abteilungsleiter Warehouse, TelAir International GmbH Telair International, Hersteller von Cargo-Loading-Bauteilen im oberbayerischen Miesbach, verpackte – bezi...
Damit der Sitz gut sitzt Die richtige Polsterung für die Verpackung von hochwertigen Toiletten          Wir haben die Reklamationsquote auf nahezu null Prozent reduziert! Marita Burmann, Geschäftsführerin, Wilh. Heunert GmbH & Co. KG Das nordrhein-westfälische Handelsunternehmen Heunert suchte einen professionellen Schutz für den Versand von Sanitärobjekte...
Retoure – Wenn die Ware den Rückweg antritt Onlinehändler werden es wissen oder zumindest vermuten, da sie diejenigen sind, die es jeden Tag zu spüren bekommen: Wir sind Retouren-Weltmeister. Die Gründe liegen auf Angebots- aber auch auf der Nachfrageseite. Das Kleid ist nicht das Bestellte, der Ring zu klein oder die Einsicht zurückgekehrt, dass man eigentlich gar kein 50. Paar Schuhe be...

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Verpackung für Bauteile von Airbus und Boeing | ein Kundenprojekt | ratioform Blog
  2. Kundenprojekt: Individuelle Schaumpolster direkt zur Packstation | ratioform Blog
  3. Kundenprojekt: High-End-Industriekameras sicher verpackt | ratioform Blog
  4. Formwellpappe mit UPS Zertifizierung | ratioform Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*