Kundenprojekt: Passgenaue Verpackung für Weihnachtspräsente

Projekt Thermokanne 1Ja, Sie lesen richtig. Ich persönlich vermeide es ja vor dem 1. Advent an Weihnachten zu denken – aber das ist gerade in der Unternehmenswelt nicht immer möglich.

So kam bereits vor 2 Wochen einer unserer Kunden auf uns zu: „Wir haben bereits etwas passendes als Weihnachtsgeschenk für unsere Mitarbeiter und Kunden gefunden. Aber wir benötigen noch die perfekte Verpackung. Können Sie helfen? – Und wir brauchen das schon bis Ende nächster Woche!“

Ein straffer Zeitplan, also ging unser Aussendienst so gleich ans Werk.

Bei einem Termin wurden alle Details festgehalten. Es ging um eine schicke Thermosflasche, welche an die Beschenkten verschickt werden soll. Die Verpackung hat natürlich die Aufgabe, das Gefäss vor Beschädigungen zu schützen, aber trotzdem edel und repräsentativ zu sein. So die Anforderung. Schliesslich geht es um das Wichtigste, was ein Unternehmen hat: die Kunden und die Mitarbeiter.

Unser Kunde stellte sich eine Umverpackung mit einer Art Einlage aus Wellkarton oder Papier vor, Auflage 10.000 Stück.

Kein Problem für unseren Aussendienstler vor Ort. Sofort kam die zündende Idee, denn es gab kurz zuvor eine Produktschulung, bei dem genau solche Verpackungen besprochen wurden.

Anschliessend wurde die passende Box ausgesucht und das Muster zu unserem Hersteller verschickt. Wie vom Kunden gewünscht, ist die Verpackung eine Wellkarton-Faltbox (1-wellig) mit einer Wellkarton-Einlage. Um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten, wurde die Thermosflasche exakt vermessen. Anschliessend konnte anhand der Daten der genaue Umriss aus der Wellkarton-Einlage herausgefräst werden. Das passt wie eine zweite Haut! Da die Thermosflasche auch problemlos wieder entnommen werden soll, wurden an jeder Seite noch zwei Grifflöcher hineingefräst. Verschlossen wird die Box mit einem praktischen Selbstklebeverschluss.

 

Projekt Thermokanne 2 Projekt Thermokanne 3 Projekt Thermokanne 4

 

Fristgerecht konnten einige Muster hergestellt und zum Kunden geliefert werden. Dieser war hoch erfreut über unsere schnelle und unkomplizierte Abwicklung.

Nun steht dem sicheren Versand der Weihnachtsgeschenke nichts mehr im Wege!

Was schenken Sie Ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern dieses Jahr? Eigentlich egal, wir verpacken es Ihnen absolut sicher!

 

 

Sharing is caring - Vielen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gut geschützt auf dem Weg zum Höhenflug Ganzheitliche Verpackungs- und Prozessanalyse für Telair International GmbH   "Ausnahmsweise sind wir mit null Prozent zufrieden – in puncto Transportschäden." Wolfgang Kordes, Abteilungsleiter Warehouse, TelAir International GmbH Telair International, Hersteller von Cargo-Loading-Bauteilen im oberbayerischen Miesbach, verpackte – bezi...
Damit der Sitz gut sitzt Die richtige Polsterung für die Verpackung von hochwertigen Toiletten          Wir haben die Reklamationsquote auf nahezu null Prozent reduziert! Marita Burmann, Geschäftsführerin, Wilh. Heunert GmbH & Co. KG Das nordrhein-westfälische Handelsunternehmen Heunert suchte einen professionellen Schutz für den Versand von Sanitärobjekte...
Wie eine Stromtankstelle sicher zum Kunden kommt ​»Das Runde musste ins Eckige« Georg Thomas, Leiter Kompetenzcenter Technology, Heldele Der schwäbische Elektro-Dienstleister Heldele ent­wickelte 2012 die Stromtankstelle für Elektroautos als Wallbox – ein Designerstück, innovativ, leistungsstark und praktisch. Doch wie gelangt das Produkt sicher zum Kunden? Georg Thomas (Leiter Kompetenzcen...

1 Trackback / Pingback

  1. Verpackung für Bauteile von Airbus und Boeing | ein Kundenprojekt | ratioform Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*